Telefonservice: 05341-1894533

  Schneller Versand

  16 Jahre Erfahrung Satellitentechnik

  Sicher Einkaufen dank SSL

Flansch LNBs sind wesentliche Komponenten für professionelle Satellitenempfangsanlagen, die eine hohe Leistung und Flexibilität bieten. Sie sind besonders geeignet für den Einsatz in großen Parabolantennen und in Anwendungen, die hohe Signalqualität und Stabilität erfordern. Die Auswahl des richtigen Flansch LNBs hängt von den spezifischen Anforderungen der Anwendung und den verwendeten Frequenzbändern ab.
Filter
Invacom SNF-031 Single-Flansch LNB 0,3 dB
Invacom SNF-031 Single-Flansch LNB 0,3 dB
Dieser speziell für signalschwache Gebiete entwickelte LNB bietet optimale Empfangseigenschaften. Er ermöglicht den Signalempfang von einem Satelliten und die Verteilung zu einer Set Top Box mit einem Single Tuner. Der LNB ist für HD-Übertragungen geeignet und weist exzellente Rauschzahlwerte auf. Da dieser LNB nach strengsten Vorgaben entwickelt und nach höchsten Qualitätsstandards gefertigt wurde, ist er die ideale Lösung für den Empfang des europaweiten Satellitenrundfunks. Geringes Phasenrauschen, DVB-S2 (HDTV) kompatibel Geringe Rauschzahl Geringer Stromverbrauch Hohe Kreuzpolarisationsisolierung Hohe Frequenzstabilität

17,90 €*
Inverto Black Pro Flange Single LNB 0.2dB
Inverto Black Pro Flange Single LNB 0.2dB
Inverto Single LNB, FlanschFeaturesGeringes Phasenrauschen, DVB-S2 (HDTV) kompatibel Rauschmaß: 0.2 dB Geringe Rauschzahl Geringer Stromverbrauch Hohe FrequenzstabilitätTechnische Daten:Tiefband Eingangsfrequenzbereich: 10.7 GHz ~ 11.7 GHzTiefband Ausgangsfrequenzbereich: 950 MHz ~ 1950 MHzOszillatorfrequenz (LO) Tiefband: 9.75 GHzHochband Eingangsfrequenzbereich: 11.7 GHz ~ 12.75 GHzHochband Ausgangsfrequenzbereich: 1100 MHz ~ 2150 MHzOszillatorfrequenz (LO) Hochband: 10.6 GHzRauschmaß: 0.2 dB typ. (0.7 dBm max.)LO Temperaturdrift: ±3.0 MHz max.LO Anfangsgenauigkeit: ±1.0 MHz max.LO-Phasenrauschen @10 kHz: -80 dBc/HzVerstärkung: 55 dB ~ 63 dB min.Verstärkungswelligkeit (über 26 MHz Bandbreite): ±0.75 dbVerstärkungsschwankung (im Vollband): ±4 dB max.Spiegelfrequenzunterdrückung: 40 dB min.1 dB Kompressionspunkt (@Ausgang): 0 dBm min.Kreuzpolarisationsisolation: 22 dB min.Steuersignal Ca (V): 11.0 V ~ 14.0 VSteuersignal Cb (H): 16.0 V ~ 20.0 VSteuersignal Cc (Bandumschaltung): 22 kHz ±4 kHzAusgangs VSWR: 2.5:1 max.Bandinterne Störung: -60 dBm max.Stromaufnahme: 110 mA max. (11 VDC ~ 20 VDC)Betriebstemperatur: -25 °C ~ +60 °CAusgangsimpedanz: 75 Ω (F-Typ)Ausgangsanschluss: F-Typ (weiblich)Gewicht: 130 g

8,90 €*
Flansch-LNB: Jetzt kaufen! Devilcards.de

Ein Flansch LNB ist ein spezieller Typ von Low Noise Block Converter (LNB), der zur Empfangseinheit einer Satellitenschüssel gehört und hauptsächlich in professionellen und größeren Satellitenanlagen verwendet wird. Hier sind die Details zu Flansch LNBs:

Eigenschaften eines Flansch LNBs

  1. Bauweise und Befestigung

    • Ein Flansch LNB hat eine flache Anschlussfläche (Flansch), die an eine entsprechende Gegenseite (meistens eine Hornantenne oder einen Feedhorn-Adapter) geschraubt wird.
    • Die Befestigung erfolgt typischerweise mit Schrauben, die durch Löcher im Flansch geführt werden, um eine sichere und stabile Verbindung zu gewährleisten.
  2. Verwendung

    • Wird häufig in professionellen Satellitenempfangsanlagen, in der Satellitenkommunikation und in großen Parabolantennen eingesetzt.
    • Ideal für Anwendungen, die hohe Signalqualität und geringes Rauschen erfordern.
  3. Kompatibilität

    • Flansch LNBs sind in verschiedenen Wellenlängenbereichen und für verschiedene Frequenzbänder erhältlich, einschließlich Ku-Band, C-Band und Ka-Band.
    • Sie werden in Kombination mit Feedhorns oder Hornantennen verwendet, die spezifisch auf die gewünschte Frequenz abgestimmt sind.

Vorteile eines Flansch LNBs

  1. Hohe Leistung

    • Bietet sehr geringe Rauschfaktoren, was zu einem besseren Signal-Rausch-Verhältnis und einer insgesamt besseren Empfangsqualität führt.
    • Ideal für den Empfang schwacher Signale und für professionelle Anwendungen.
  2. Flexibilität

    • Ermöglicht die Verwendung unterschiedlicher Feedhorns, um die Antenne auf verschiedene Frequenzen oder Polarisationen anzupassen.
    • Anpassbar an verschiedene Antennensysteme durch austauschbare Komponenten.
  3. Robustheit

    • Konstruktion und Materialien sind oft robuster und widerstandsfähiger gegenüber extremen Wetterbedingungen und mechanischer Belastung.

Installation eines Flansch LNBs

  1. Montage

    • Der Flansch des LNBs wird an das Feedhorn oder den Adapterflansch der Parabolantenne geschraubt.
    • Stellen Sie sicher, dass die Verbindung fest und sicher ist, um Fehlausrichtungen und Signalverluste zu vermeiden.
  2. Ausrichtung

    • Präzise Ausrichtung des LNBs und der Schüssel ist entscheidend, um das bestmögliche Signal zu empfangen.
    • Verwenden Sie Sat-Finder oder andere Messgeräte zur optimalen Ausrichtung.
  3. Anschlüsse

    • Verbinden Sie das Koaxialkabel vom Ausgang des LNBs zum Eingang des Receivers oder der Verteilanlage.
    • Achten Sie auf wetterfeste Abdichtungen, um Feuchtigkeitseintritt und Korrosion zu verhindern.


Shopware-AgenturShopware-Plugin Entwicklung