Telefonservice: 05341-1894533

  Schneller Versand

  16 Jahre Erfahrung Satellitentechnik

  Sicher Einkaufen dank SSL

Wir machen Betriebsferien vom 25.07.2024 bis einschließlich 01.08.2024 - In dieser Zeit erfolgen keine Lieferungen ! Bestellungen werden angenommen
Wir machen Betriebsferien vom 25.07.2024 bis einschließlich 01.08.2024. In dieser Zeit erfolgen keine Lieferungen ! Bestellungen werden angenommen

ABL SURSUM 2W2240 Wallbox eMH2 22 kW mit Ladesteckdose (förderfähig)

Produktinformationen "ABL SURSUM 2W2240 Wallbox eMH2 22 kW mit Ladesteckdose (förderfähig)"
Die Wallbox eMH2 hat eine interne Typ 2-Ladesteckdose. In Gruppeninstallationen übernimmt die Master Wallbox eMH2 alle notwendigen Kommunikationsfunktionen, wie Abrechnung oder Nutzerverwaltung, und ist an ein Backend angebunden. Durch die serienmäßige Ausstattung mit FI Typ A und DC-Fehlerstromerkennung ist die Wallbox für den Installateur immer anschlussfertig vorinstalliert und sofort betriebsbereit. Die eMH2 ist Made in Germany und bietet höchsten Sicherheitsstandard.


Eingang/Stromanschluss:

    Netzanschluss: max. 5 x 16 mm²
    Nennspannung: 230/400 V (3-phasig)
    Nennstrom: 32 A
    Nennfrequenz: 50 Hz
    Vorsicherung: MCB, C, max. 32 A
    Anschlussklemmen: Direktanschluss am RCD, PE an Reihenklemme


Ausgang/Fahrzeuganschluss:

    Anschlusstechnik: Einzelne Ladesteckdose Typ 2 mit Verriegelung gem. IEC62196-2
    Ausgangsspannung: 230/400 V
    Maximaler Ladestrom: 32 A
    Maximale Ladeleistung: 22 kW


Absicherung/Einbauten:

    RCCB: RCD, Typ A, 30 mA
    DC-Fehlerstromerkennung: elektronisch, IΔn d.c. ≥ 6 mA
    Energiezähler: MID-konform (ablesbar über seitliches Gehäusefenster)
    Lastschalter: Schütz, 4-polig
    Welding Detection: Auslösen des RCD bei Verschweißen eines Schützkontaktes
    Temperaturüberwachung: intern, Reduktion des Ladestroms bzw. Abschaltung


Ladeüberwachung/Funktionsanzeige:

    Ladecontroller: EVCC2
    Kommunikation: gemäß IEC 61851-1, Mode 3
    Anzeige Betriebszustand: LED
    Anzeige Fehler: LED
    RFID: ISO14443A/B, nur UID (4 Byte/7 Byte)
    Kommunikation EVSE: RS485, Bus-Master
    Kommunikation Backend: LAN, optional LTE/WLAN, OCPP 1.6


Arbeitsbedingungen:

    Umgebungstemperatur Lagerung: -30 bis 85°C
    Umgebungstemperatur Betrieb: -30 bis 40°C
    Relative Luftfeuchtigkeit: 5 bis 95%, nicht kondensierend
    Schutzklasse: I
    Überspannungskategorie: III
    Verschmutzungsgrad: 3
    Schutzart: Gehäuse IP44/IP54 (gesteckt/ungesteckt)
    Stoßfestigkeit: IK08
    Maximale Aufbauhöhe: ≤ 2.000 m NHN


Gehäuse:

    Bauart: Wandgehäuse (als Kabelhalterung nutzbar)
    Befestigungsart: Wandbefestigung über Montage-Set
    Material (Gehäuse): Kunststoff
    Gehäusefarbe: schwarz, RAL9011
    Material (Blende): Kunststoff
    Blendenfarbe: schwarz, transluzent
    Verriegelung: Blende über Safety-Schraube verriegelbar
    Abmessungen (HxBxT): 437 x 328 x 170 mm
    Gewicht netto ca.: 8,0 kg
    Gewicht brutto ca.: 10 kg


Optionales Zubehör (nicht enthalten):

    Ladekabel Typ 2 LAK32A3, 32 A 240/415 V, Länge ca. 4 m
    Ladekabel Typ 2 LAKC222, 20 A 240/415 V, Länge ca. 7 m
    Adapterkabel Typ 2 auf Typ 1 LAKK2K1, 32 A 230 V, Länge ca. 4 m


Lieferumfang:

  •     Wallbox
  •     gedruckte Kurzanleitung
  •     Bohrschablone
  •     Montage-Set
  •     2 Schlüssel


Sichern Sie sich jetzt 900,- Euro Zuschuss beim Kauf einer Ladestation für Elektroautos!

Seit dem 24.11.2020 können Sie bei den KfW den Zuschuss vor Kauf einer Wallbox beantragen.


Hier die wichtigsten Infos und Voraussetzungen für Sie im Überblick:
 

  •     Sie erhalten einen Zuschuss von 900,- Euro pro Ladepunkt.
  •     Der Zuschuss gilt nur für Ladestationen an privat genutzten Stellplätzen von Wohngebäuden.
  •     Der Zuschuss gilt nur für Eigentümer und Wohnungseigentümergemeinschaften sowie für Mieter und Vermieter.
  •     Zu den geförderten Kosten gehören:
  •         Der Kaufpreis einer neuen Ladestation (z. B. Wallbox) mit 11 kW Ladeleistung und intelligenter Steuerung. Sie können auch ein Gerät mit stärkerer Ladeleistung kaufen. Die Leistung muss dann von Ihrem Elektrobetrieb auf 11 kW eingestellt werden. Eine intelligent gesteuerte Ladestation kann mit anderen Komponenten des Stromnetzes kommunizieren – zum Beispiel, um die Ladeleistung zu begrenzen oder zeitlich zu verschieben.
  •         Die Kosten für Einbau und Anschluss der Ladestation, inklusive aller Installationsarbeiten.
  •     Voraussetzung für die Förderung ist, dass Sie für Ihre Ladestation ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien nutzen – zum Beispiel direkt aus der eigenen Photovoltaik-Anlage oder über Ihren Energieversorger.
     

WICHTIG: Die Förderung muss VOR dem Kauf der Ladestation beantragt werden! Ein nachträgliches Einreichen ist leider nicht möglich!
 

Den Antrag finden Sie auf der Seite der KFW.

0 von 0 Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Shopware-Theme EntwicklungShopware-Plugin Entwicklung