• Ekspresowe Zakupy
  • Zapisywanie danych użytkownika i ustawienia
  • Przegląd Twojego zamówienia łącznie z informacjami o wysyłce
  • Zarządzaj swoją subskrypcją newslettera
HDTV +++ CI-Module +++ SAT Receiver +++ HiFi / Audio +++ Home Entertainment +++ Zubehör

Sony PlayStation 5 im Test

Die Sony PlayStation ist nach ihrer ersten Einführung im Jahr 1994 schnell zum Marktführer bei den Spielekonsolen aufgestiegen und konnte diese Stellung mit beinahe jeder neuen Version bestätigen, darunter auch mit der PlayStation 4, die seit 2013 über 100 Millionen Mal verkauft wurde. Mit der neuen PlayStation 5, die mit Laufwerk für rund 500,– Euro und als Digital Edition für ca. 400,– Euro angeboten wird, will Sony der Erfolgsgeschichte ein weiteres Kapitel hinzufügen und setzt dafür erstmals auf den HDMI 2.1-Standard und ein Ultra HD-Blu-ray-Laufwerk.

Beim Auspacken der Sony PlayStation 5 stechen natürlich sofort die stolzen Abmessungen (390 × 104 × 260 Millimeter) ins Auge, welche diejenigen früherer Modelle übertreffen. Durch die Möglichkeit, die Spielekonsole vertikal aufzustellen, nimmt diese am Aufstellort aber nicht zwingend viel Platz in Anspruch. Alternativ kann die PS5 auch klassisch horizontal positioniert werden; im Lieferumfang ist ein Sockel enthalten, der in beiden Fällen für einen festen Stand sorgt. Mitgeliefert werden außerdem neben dem neuen DualSense Wireless Controller noch ein Netz-, HDMI- und USB-Kabel, die jeweils eine Länge von 1,5 Metern aufweisen. Das Design der PlayStation 5 wirkt modern und die Verarbeitung aus weißem Kunststoff macht einen hochwertigen Eindruck. Eine LED-Leiste an der Vorderseite leuchtet nach dem Einschalten zunächst blau und wechselt dann zu Weiß.

Neben der von uns getesteten, mit 499,99 Euro veranschlagten Standardausführung wird zum Preis von 399,99 Euro auch eine Digital Edition angeboten, die auf das Ultra HD-Blu-ray-Laufwerk verzichtet und sich daher an Nutzer richtet, die Games ausschließlich online downloaden und als digitale Versionen spielen. Hier sollte allerdings beachtet werden, dass die Preise für digitale Spiele in der Regel höher sind als für die Disc-Versionen und sich die anfängliche Preisersparnis somit in vielen Fällen mit der Zeit ins Gegenteil verkehren dürfte. Hierbei spielt auch der Wegfall des Gebrauchtspielemarktes eine Rolle, durch den auf der einen Seite Spiele-Discs günstig angeschafft und auf der anderen durchgespielte Games zu Geld gemacht werden können, um dieses wiederum in neue zu investieren.

Was für eine Performance und Bildqualität die PS5 beim Gaming bietet, wie gut sie sich für die Wiedergabe von Ultra HD-Blu-rays eignet, wie wir die Steuerung mit dem neuen DualSense Wireless Controller einstufen, was für einen Stromverbrauch und eine Wärmeentwicklung wir gemessen haben und was in unseren Testreihen nicht funktionierte erfahren Sie neben weiteren Details in unserem ausführlichen Testbericht.

 

Sony PlayStation 5 – Front

An der Vorderseite ist neben der Standby-Taste auch der USB-Anschluss für die Aufladung des DualSense Wireless Controllers angebracht. Da es sich bei unserem Testgerät um die Standard-Variante handelt, ist hier außerdem noch das Slot-in-Laufwerk für Ultra HD-Blu-rays und eine Auswurftaste zu finden.

 

Sony PlayStation 5 – Anschlüsse

An der Rückseite sind zwei USB 3.0-Schnittstellen für das Zuspielen von Multimediadateien, ein LAN-Port für die kabelgebundene Netzwerkeinbindung und ein HDMI 2.1-Ausgang für den Anschluss an das TV-Gerät angebracht.

 

Sony PlayStation 5 – Apps

Neben der Nutzung als Spielkonsole eignet sich die PlayStation 5 auch für weitere Entertainment-Zwecke wie das Video-Streaming. Mit Netflix, Prime Video, Disney+, Sky Ticket und DAZN hat sie die Apps der hierzulande wichtigsten Video-on-Demand-Anbieter für Filme, Serien sowie Live-Sport an Bord.

 

Sony PlayStation 5 – Marvel’s Spider-Man: Miles Morales

Das neue Action-Adventure „Marvel’s Spider-Man: Miles Morales“ gehört zu den ersten Titeln für die PS5. Als freundliche Spinne aus der Nachbarschaft kann der Anwender zunächst einfache Aufgaben bei seinem Streifzug durch New York City lösen, um sich auf die im weiteren Verlauf steigenden Anforderungen vorzubereiten, wenn einige bekannte Gegenspieler des Marvel-Helden bekämpft werden müssen.

 

 

 

 

Quelle: Satvision

Tagi: ps5, playstation
Wpisz następujące znaki w polu tekstowym.

Pola oznaczone * są wymagane.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Hoch