• Versandfrei ab 190 €
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • 14 Jahre Erfahrung
  • autorisierter Dreambox Fachhändler
HDTV +++ CI-Module +++ SAT Receiver +++ HiFi / Audio +++ Home Entertainment +++ Zubehör

Preview: Vu+ Duo 4K SE

Mit dem 4K--Receiver Vu+ Duo 4K SE bringt Vu+ den Nachfolger der Vu+ Duo 4K auf den Markt. Die HDR-fähige UHD-Linux-Box von Vu+ mit Quadcore-ARM-Prozessor brilliert mit einer üppigen Hardware-Ausstattung. Diese spiegelt sich unter anderem in zwei Tunersteckplätzen für DVB-S2X, DVB-C und DVBT2 HD inklusive FBC-Unterstützung, zwei CI-Schnittstellen und einem Kartenleser für Pay-TV sowie in einem Wechselrahmen für 2,5"-HDDs wider. Weitere Ausrufezeichen werden mit einem HDMI-Eingang, zweimal USB 3.0 sowie integriertem Dualband-WLAN gesetzt. In unserer Preview beleuchten wir die Duo 4K SE mit Enigma2-Betriebssystem und zahlreichen Möglichkeiten zur Funktionserweiterung per Plugins vorab und nehmen die technischen Daten und die Preise der verschiedenen Tuner-Varianten unter die Lupe.

 

Vu+ Duo 4K SE – Frontansicht

Die Front wird vom großzügig bemessenen 3,5"-TFT-Farbdisplay in der Mitte dominiert, das Programminformationen, Menüpunkte und auf Wunsch auch das Live-TV-Bild anzeigt. Links daneben sind Sensortasten für den Programmwechsel, die Lautstärke-Regulierung und Standby (On/Off) vorhanden. Rechts befindet sich eine Klappe, hinter der sich die beiden CI-Schnittstellen, der Kartenleser und die USB 2.0-Buchse verbergen.

 

Vu+ Duo 4K SE – Fernbedienungen

In der Standard-Version der Duo 4K SE kommt die bereits von der Zero 4K oder Duo 4K bekannte IR-Fernbedienung zum Einsatz, die gut in der Hand liegt und eine angenehme Steuerung der Vu+ Boxen mit einer Reichweite von sieben Metern ermöglicht, ohne dass genau auf den Receiver zu zielen ist. Wird die Bluetooth-Edition der neuen Duo 4K SE geordert (Vu+ Duo SE BT), erhalten Anwender die Bluetooth/IR-Fernbedienung dazu, die bezüglich der Farbgebung abweicht, ansonsten allerdings die gleiche Anzahl und Anordnung der Tasten bietet. Dank Bluetooth 4.1 dürfte die Reichweite bei rund zehn Metern liegen; ein direkter Sichtkontakt zur Box ist nicht erforderlich.

 

Vu+ Duo 4K SE – Rückseite

An der Rückseite der mit knapp sieben Zentimeter recht hohen Box sind links die beiden frei bestückbaren Plug&Play-Tunersteckplätze vorhanden. Daneben sind Anschlüsse für optisches S/PDIF, HDMI 2.0 in, HDMI 2.0 out, Gigabit-Ethernet, zweimal USB 3.0, RS-232 und das externe 12 V-Netzteil angebracht. Der herausziehbare Einschub für 2,5"-SATA-Festplatten bis 15 mm Bauhöhe befindet sich rechts oben. Ein Netzschalter für die Trennung des Receivers vom Stromnetz ist gegeben.

 

 

 

 

Quelle: Satvision

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Hoch