• Versandfrei ab 190 €
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • 12 Jahre Erfahrung
  • autorisierter Dreambox-Fachhändler
HDTV +++ CI-Module +++ SAT Receiver +++ HiFi / Audio +++ Home Entertainment +++ Zubehör

Neue Spezial-Software für AlphaCrypt-Module

Kürzlich wurde eine neue Spezial-Software für das AlphaCrypt Light und Classic veröffentlich. Die neue Version 2.4 der „One4All“-Software soll das kürzlich forcierte Pairing von Sky-V14-Smartcards aushebeln können, so dass diese wieder in alternativer Hardware betrieben werden können.

Nur für AlphaCrypt Classic und Light Revision 2.2

Die „One4All“-Software mit der Versionsnummer kann mit entsprechenden Programmern auf AlphaCrypt Classic- und Light-Module der Hardware-Revision 2.2 aufgespielt werden. Die lassen sich am Vollmetallgehäuse erkennen. Auf anderen Revisionen ist die neue Software nicht lauffähig. Zuvor ist die Software aus dem Internet herunterzuladen. Hier dürfte eine Suche in einschlägigen Foren oder mit einer Suchmaschine schnell zu einem Treffer führen.

Pairing aufheben

Sky hat Ende Mai sein Verschlüsselungssystem optimiert und ein Teil der im Umlauf befindlichen V14-Smartcards wurde gepairt, so dass diese nur noch in offizieller Sky-Hardware wie dem Sky+-Festplattenreceiver betrieben werden können. Eine neue Pairing-Welle wurde Ende Juni gemeldet. Dieses Pairing konnte bislang nicht aufgehoben werden. Mit der neuen „One4All“-Software 2.4 soll dies jedoch erstmals wieder möglich sein. In der kommenden Ausgabe der SATVISION, die am 26. August im Handel erscheint, berichten wir ausführlich über dieses Thema.

 

 

 

Quelle: Satvision

Tags: AlphaCrypt
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Hoch